2005016

Coomassie Brilliantblau R-250 (C.I. 42660) 25 g

Coomassie® Brillantblau R-250 ist einer der am weitesten verbreiteten Farbstoffe für Proteine nach Polyacrylamid-Gelelektrophorese. Der Protein-Farb-Komplex hat ein Absorptionsmaximum bei 549 nm,...

mehr ...

31,50 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 2005016
  • APPLICHEM
  • A1092,0025
Coomassie® Brillantblau R-250 ist einer der am weitesten verbreiteten Farbstoffe für Proteine... mehr
Coomassie® Brillantblau R-250 ist einer der am weitesten verbreiteten Farbstoffe für Proteine nach Polyacrylamid-Gelelektrophorese. Der Protein-Farb-Komplex hat ein Absorptionsmaximum bei 549 nm, der Farbstoff allein bei 555 nm (in 0,01 M Citratpuffer, pH 3). Die Färbeintensität hängt wahrscheinlich mit der Basizität eines Proteines zusammen. Pro positive Ladung werden ca. 1,5 - 3 Moleküle Coomassie® gebunden. Diese Schwankungen erschweren exakte Proteinbestimmungen mit Albumin als Standard, da dieses Protein mehr basische Aminosäuren erhält als viele andere Proteine. Es gibt viele Protokolle für sensitive Färbungen mit Coomassie®. Die Sensitivität reicht dabei bis auf 25 ng Protein. Wir empfehlen folgendes Protokoll:
I. Färbelösung:
0,1 % Coomassie® Brillantblau R-250
20 % Methanol (oder Ethanol)
10 % Essigsäure
Das SDS-Gel (ohne 'stacking gel') wird für 1 Std. bei 60°C gefärbt oder für 2 Std. bei 50°C oder über Nacht bei RT.
II. Entfärbelösung:
20 % Methanol (oder Ethanol)
10 % Essigsäure
Das Gel wird für 3-4 Stunden bei 50-60°C entfärbt. Es sollten Schwämme zugefügt werden.
Im Anschluß daran wird das Gel für 15 Minuten in Wasser gewaschen und dann unter Vakuum bei 60°C für 2-3 Stunden getrocknet.
Weiterführende Links zu "Coomassie Brilliantblau R-250 (C.I. 42660) 25 g"