2006243

Tris Pufferqualität, 500 g

Tris ist der am häufigsten verwendete Puffer in der biologischen Forschung. Zu den wichtigsten Anwendungen von Tris zählen die Elektrophoresepuffer TBE und TAE für die Polyacrylamid- bzw....

mehr ...

VPE Preis/VPE
bis 5 47,30 € *
ab 6 40,20 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 5 Tage

  • 2006243
  • APPLICHEM
  • A1379,0500
Tris ist der am häufigsten verwendete Puffer in der biologischen Forschung. Zu den wichtigsten... mehr
Tris ist der am häufigsten verwendete Puffer in der biologischen Forschung. Zu den wichtigsten Anwendungen von Tris zählen die Elektrophoresepuffer TBE und TAE für die Polyacrylamid- bzw. Agarosegelelektrophorese. Eine 1 M Tris-Lösung wird durch Lösen von 121g Tris- Base in 800 ml Wasser, Einstellen des gewünschten pH-Wertes mit konzentrierter HCl und auffüllen auf 1 Liter hergestellt. Tris sollte nicht als Puffer unterhalb von ~pH 7,2 und oberhalb von ~pH 9,0 verwendet werden. Bei Verdünnung konzentrierter Tris-Lösungen ist die Änderung des pH-Wertes zu beachten. Der pH-Wert sinkt pro 10fache Verdünnung um 0,1 Einheit. Da der pH-Wert einer Tris-Lösung sehr stark temperaturabhängig ist, sollte der pH-Wert bei der Temperatur eingestellt werden, bei der der Puffer verwendet wird. Bei der Herstellung von RNase-freien Reagenzien für die Isolierung von RNA unter Verwendung von DEPC als RNase-Inhibitor muss beachtet werden, das Tris DEPC inaktiviert. Außerdem kann Tris unter Umständen Schiff-Basen mit Aldehyden und Ketonen bilden.
Weiterführende Links zu "Tris Pufferqualität, 500 g"