2155959
2155959
   
Die Abbildung kann abweichen und Zubehör enthalten, das sich nicht im Lieferumfang dieses Artikels befindet.

Liebherr +3 / +16°C Laborkühlschrank, LKUexv

Kühl- und Gefriergeräte für Forschung und Labor Kühl- und Gefriergeräte für den Einsatz im Labor und bei der Forschung müssen hohe Anforderungen erfüllen. Mit präziser Elektronik und gradgenauer...

mehr ...

  • LIEBHERR

Verfügbare Varianten

Artikelnummer
Hersteller-Nr.
Bruttoinhalt/ l
Temperaturbereich/ °C
Außenmaß BxTxH/ mm
Preis
Anzahl
2155959BHA
LKUexv 1610
141
+3 bis +16
597 x 615 x 820
1.419,00 € *
2155959LHB
LKexv 3910
360
+3 bis +16
597 x 615 x 1840
1.929,00 € *
Kühl- und Gefriergeräte für Forschung und Labor Kühl- und Gefriergeräte für den Einsatz im... mehr

Kühl- und Gefriergeräte für Forschung und Labor
Kühl- und Gefriergeräte für den Einsatz im Labor und bei der Forschung müssen hohe Anforderungen erfüllen. Mit präziser Elektronik und gradgenauer Temperatureinstellung sorgen Laborgeräte von Liebherr für eine ausgezeichnete Temperaturkonstanz. Zahlreiche Funktionen und Ausstattungsmerkmale gewährleisten, dass sensible Substanzen, sowie empfindliche Chemikalien und Forschungsmaterialien bestmöglich gelagert werden. Zudem sind die Kühl- und Gefriergeräte besonders langlebig und sparsam im Verbrauch.

Labor Kühlgerät mit elektronischer Steuerung und explosionsgeschütztem Innenraum

Temperaturbereich: +3°C bis +16°C 

Alarm-Test-Funktion
Mit diesem Testlauf kann die Funktionsfähigkeit der internen und einer eventuell extern angeschlossenen Alarmeinrichtung geprüft werden. Die Kühlung des Gerätes wird während diesem Testlauf nicht unterbrochen.

Digitale Temperaturanzeige
Die digitale Temperaturanzeige zeigt gradgenau die Innentemperatur des Kühlgeräts an. Somit können sich Betreiber und Nutzer schnell einen Überblick über die Gerätetemperatur verschaffen.

Explosionsschutz: ATEX 95
Die Atex 95-Zertifizierung bescheinigt, dass die Labor Kühl- und Gefriergeräte mit Explosionsschutz von Liebherr im Sinne der EU-Richtlinie 2014/34/EU (ATEX) für die Lagerung von explosiven und leicht entzündlichen Materialien geeignet sind.

Umluftkühlung
Hocheffiziente Ventilatoren sorgen für schnelles Abkühlen frisch eingelagerter Ware und eine gleichmäßige Kühltemperatur im gesamten Innenraum.

Effizientes Kältesystem
Aufgrund jahrzehntelanger Erfahrung im Bereich Kältetechnik verbunden mit kontinuierlicher Forschung gewährleistet Liebherr die hervorragende Qualität des Kältesystems. Die Verwendung hochwertiger Verdichter, Verflüssiger, Verdampfer sowie weiterer kältetechnischer Komponenten sorgt sowohl zu einer deutlichen Senkung des Energieverbrauchs als auch zur Senkung der Betriebskosten der Liebherr-Geräte.

Serielle Bus-Schnittstelle
Mit Hilfe der seriellen Bus-Schnittstelle können die Geräte an ein externes Überwachungssystem angeschlossen werden. Für den Fall, dass ein über die Schnittstelle anzuschließendes Überwachungssystem nicht schon vorhanden ist, ist ein Schnittstellenkonverter-Nachrüstsatz als optionales Zubehör erhältlich, wodurch eine Verbindung zu einem PC oder Laptop hergestellt werden kann. Mit Hilfe der Bus-Schnittstelle können bis zu 20 Geräte in Serie geschaltet und miteinander vernetzt werden. Temperatur und Alarm können über die Software Liebherr Temperature Monitoring dokumentiert und archiviert werden.

Temperatur-Alarm
Der integrierte Temperatur-Alarm signalisiert im Falle einer Über- bzw. Unterschreitung der Alarmgrenzen. Dieser Alarm ist sowohl mit akustischer als auch optischer Signalisierung ausgestattet und sorgt so für maximale Sicherheit der eingelagerten Waren.

Umweltfreundliches Kältemittel
Die Kältemittel R600a und R 290 sind umweltfreundlich, da sie einen sehr geringen Treibhauseffekt und kein Ozonabbaupotential aufweisen. Diese Kältemittel haben deshalb die zuvor verwendete Kältemittel R134a und R404a nahezu vollständig abgelöst. Alle Liebherr Impuls- und Lagertruhen sind mit R600a oder R 290 ausgeführt und zeichnen sich durch hervorragende Energieeffizienz aus, was Ihre CO2-Bilanz verbessert und nachhaltiges Handeln fördert.

Temperaturstabilität und -konstanz: EN 60068-3
Alle Labor Kühl- und Gefriergeräte werden in den modernen Liebherr-Entwicklungseinrichtungen nach dem Testverfahren EN 60068-3 zur Messung der Temperaturstabilität geprüft. Dabei wird die Temperatur an neun verschiedenen Punkten im Innern der Geräte gemessen.

Wechselbarer Türanschlag
Die Geräte sind werksseitig mit rechtem Türanschlag ausgestattet. Mit der Möglichkeit den Türanschlag zu wechseln, kann das Gerät immer optimal im Aufstellungsbereich platziert und an individuelle Bedürfnisse angepasst werden.

Weitere Modelle auf Anfrage.

Weiterführende Links zu "Liebherr +3 / +16°C Laborkühlschrank, LKUexv"
2183911 Liebherr - 40 / - 86°C Ultratiefkühlschrank SUFsg
Mehrere Varianten verfügbar
15.400,00 € *
2155942 Liebherr -2 / +16°C Labor-Kühlgerät LKPv MediLine
Mehrere Varianten verfügbar
4.379,00 € *
2155943 Liebherr -9 / -26/-35°C Laborgefrierschrank...
Mehrere Varianten verfügbar
4.979,00 € *
2155944 Liebherr +3 / +16°C Labor-Kühlgerät LKv + LKUv...
Mehrere Varianten verfügbar
1.369,00 € *
2155960 Liebherr -9 / -26/30°C Laborgefrierschrank LGUex
Mehrere Varianten verfügbar
1.469,00 € *
2155961 Liebherr +1 / +15°C Labor-Kühlgerät LKexv
Mehrere Varianten verfügbar
1.189,00 € *
2155962 Liebherr -10 / -45°C Laborgefriertruhe LGT
Mehrere Varianten verfügbar
1.719,00 € *
2155963 Liebherr +5°C Medikamentenkühlgerät MKUv
Mehrere Varianten verfügbar
1.729,00 € *